Möbel - Schlafzimmer

Schlafzimmermöbel – für ruhige, erholsame Nächte

Nach einem langen und stressigen Tag freuen Sie sich nur auf eines: die Tür zum Schlafzimmer zu öffnen und ins Bett zu fallen! Bevor es soweit ist, hängen Sie Ihre getragene, aber noch nicht schmutzige Kleidung in den Schrank. Schnell noch den Wecker für den nächsten Morgen stellen und das Smartphone in den Flugmodus verabschieden. Nun schlüpfen Sie endlich unter die Bettdecke und machen es sich so richtig gemütlich. Mit jeder Minute, die Sie auf Ihrer weichen Matratze liegen und sich einkuscheln, spüren Sie, wie sich die Strapazen und Probleme des Tages allmählich in Luft auflösen. Sie schließen die Augen und schweben langsam Richtung Traumland.

206 Artikel


Welche Möbel dürfen im heimischen Schlafgemach nicht fehlen?

Das Schlafzimmer gehört neben dem Wohnbereich zu den wichtigsten Räumen eines Hauses. Es ist nicht nur ein Ort der Entspannung und der Ruhe, sondern auch des Wohlfühlens. Auf welche Möbel es in Ihrer Rückzugsoase ankommt, verraten wir im Folgenden!

Bett und Lattenrost: für noch mehr Komfort im Schlafzimmer

Besonders gefragt im Schlafzimmer ist natürlich das Bett! Da wir in der Nacht neue Kraft und Energie für den nächsten Tag sammeln, sollte es möglichst bequem sein. Bei der Wahl Ihres Bettes haben Sie unendlich viele Möglichkeiten: Mögen Sie robuste Modelle aus Holz oder bevorzugen Sie ein Bettgestell aus Metall? Oder darf es doch lieber ein gepolstertes Boxspringbett sein? Sollte das Möbelstück über Bettkästen verfügen? Bei uns findet sich bestimmt ein Exemplar, das Ihren Bedürfnissen und Vorlieben entspricht.

Matratze und Topper: Schönheitsschlaf der Extraklasse

Sie möchten jede Nacht wie auf flauschig weichen Schäfchenwolken liegen? Dann benötigen Sie die richtige Liegefläche für Ihr Bett. Welche Matratze am besten zu Ihnen passt, hängt in erster Linie von Ihrer bevorzugten Schlafposition ab. Zudem spielen das Körpergewicht und Ihr Verhalten während der Nachtruhe eine entscheidende Rolle. Was Sie über Schaumstoff- und Federkernmatratzen wissen müssen, erfahren Sie in unserem Matratzenguide.

Nicht zu vergessen: ein sogenannter Topper. Dieser schont Ihre Matratze nicht nur vor Flecken und Abnutzung, sondern verbessert auch Ihr Schlafgefühl.

Kleiderschrank und Kommode: Ordnung muss sein

Damit Sie sich entspannen und nach einem anstrengenden Tag die Seele baumeln lassen können, sollte Ihr Schlafzimmer stets aufgeräumt sein. Kleiderschränke und Kommoden sind dabei wahre Stauraumwunder, in denen Sie neben Kleidung und Bettwäsche auch Handtücher sowie andere Kleinigkeiten problemlos verstauen. Je nachdem, wie groß Ihr Raum ist und was Ihnen besser gefällt, haben Sie die Wahl zwischen Schwebe- und Drehtürenschränken. Kommoden erhalten Sie auch in verschiedenen Ausführungen.

Nachttisch: vielseitiger Allrounder

Nachttische sind die perfekte Kombination aus Stauraum und Ablagefläche. Sie lesen vor dem Schlafengehen gern noch ein paar Seiten? Nachtkommoden bieten ausreichend Platz für Ihre Nachtlektüre, die Brille und eine passende Lampe. Ein Glas mit Wasser für die Nacht können Sie darauf ebenfalls abstellen. Die meisten Modelle verfügen über Schubladen und Fächer – so sorgen Sie kurzerhand für Ordnung im Schlafzimmer!

Darauf sollten Sie beim Kauf von Schlafzimmermöbeln achten

  1. Schlafzimmermöbel sollten nicht nur ihren Zweck erfüllen, sondern Ihnen vor allem gefallen und eine Wohlfühlatmosphäre
  2. Bevor Sie sich für eine Schlafzimmereinrichtung entscheiden, sollten Sie ausmessen, wie viel Platz Ihnen für Möbel und Wohnaccessoireszur Verfügung Während große Räume jede Menge Spielraum erlauben, sollten Sie sich in kleinen Zimmern auf das Wesentliche konzentrieren.
  3. Passen Kleiderschrank, Bett und Nachttisch auch optisch zueinander? Ganz gleich, ob Landhaus, modern, Skandi, Industrial oder Shabby Chic – bei uns finden Sie Möbel verschiedener Wohnstile, die sich perfekt miteinander kombinieren lassen. Wer sich eine lange Suche ersparen möchte, greift auf unsere praktischen Schlafzimmersets zurück.
  4. Für platztechnisch begrenzte Schlafzimmer bieten sich Möbel mit verstecktem Stauraum So haben Sie mehr Möglichkeiten, um Gegenstände zu verstauen – ohne, dass diese herumliegen.