Zur Startseite wechseln
Zur Startseite wechseln
icon-3
Zur Startseite wechseln
Zur Startseite wechseln
icon-3
Küchenschränke bei Möbel AS

Küchen-Einzelschränke – flexibler Stauraum

Das A und O in einer Küche: Alles braucht seinen Platz! Denn nur so finden Sie das gewünschte Gewürz, die Lieblingstasse oder die Schöpfkelle in Windeseile. Dank praktischer Küchen-Einzelschränke verstauen Sie Geschirr, Lebensmittelvorräte, Tischwäsche und mehr auf schönste Art und Weise. Ob hinter geschlossenen Schranktüren – für einen aufgeräumten Gesamteindruck – oder in offenen Fächern, um Ihre täglich genutzten Favoriten schnell griffbereit zu haben: Die Möbel bedienen verschiedene Bedürfnisse. Entdecken Sie unsere Auswahl an Hänge-, Unter-, Hoch- und Umbauschränken für den kulinarischen Mittelpunkt Ihres Zuhauses.

Küchenschränke

Was spricht für Einzelschränke in der Küche?

Warum sich für Küchen-Einzelschränke entscheiden, wenn es auch fertige Küchenzeilen gibt? Wir verraten es Ihnen:

  • Mit Einzelschränken bleiben Sie stets flexibel! Gestalten Sie Ihre Küche so, wie es Ihnen am besten gefällt.
  • Sie möchten demnächst umziehen, aber nicht schon wieder eine neue Küche kaufen? Kein Problem: Die verschiedenen Schränke passen sich auch neuen räumlichen Gegebenheiten perfekt an.
  • Wenn Sie mehr Stauraum oder Arbeitsfläche brauchen, erweisen sich Küchen-Einzelschränke ebenfalls als sehr nützlich. Damit lassen sich bestehende Kochnischen beliebig erweitern.

Stauraumspender im Überblick  

Mit Küchen-Einzelschränken nutzen Sie den Platz in Ihrer Küche optimal aus, außerdem sorgen Sie für Ordnung und Übersicht. Diese Varianten stehen zur Auswahl:

Unterschrank

Unterschränke kombinieren Stauraum und Arbeitsfläche miteinander. Während Sie auf der Arbeitsplatte Gemüse schneiden, Kartoffeln schälen und den Plätzchenteig ausrollen können, bieten solide Innenböden und geräumige Schubladen Kochgeschirr und Besteck ein neues Zuhause.

Hängeschrank

Das Praktische an Hängeschränken: Sie thronen in luftiger Höhe über der Spüle oder Arbeitsfläche und beanspruchen keinerlei Stellfläche am Boden. Deshalb eignen sie sich auch hervorragend für kleinere Kochnischen.

Seiten-/Hochschrank

Mit Stauraum im Hochformat punkten diese Einzelschränke für die Küche. Hier ist Platz für Küchengeräte, Lebensmittel oder auch Geschirr. Definitiv ein Muss für jeden Haushalt!

Spülenschrank

Spülenschränke sind den optisch weniger ansprechenden Dingen vorbehalten. Neben Wasseranschlüssen können Sie Wischeimer, Mopp, Reinigungsmittel, Gummihandschuhe, Schwämme und Putzlappen hinter den Türen verstauen.

Umbauschrank

Wer sich einen einheitlichen Look für seine Küche wünscht, entscheidet sich für einen Umbauschrank. Damit kleiden Sie Elektrogeräte wie Herd oder Kühlschrank neu ein – für eine Küche aus einem Guss.

Moderner Look oder natürlicher Landhausstil?

Wichtig ist, dass Sie sich in Ihrer Küche wohlfühlen. Maßgeblich dafür verantwortlich: das Design der Küchen-Einzelschränke. Wenn Sie einen cleanen, zeitlosen Look bevorzugen, raten wir zu Möbeln in moderner Betonoptik. Oder wie wäre es mit einem Hängeschrank samt Glasfront? Für ein optisches Highlight sorgen Sie mit unseren Modellen in dunklem Anthrazit. Wer es hingegen lieber gemütlich und rustikal mag, greift auf Schränke im Landhausstil zurück. Die hellen Holztöne verbreiten eine einladende und wohnliche Atmosphäre.

Küchen-Einzelschränke richtig einräumen: 5 Tipps

Von Töpfen und Pfannen, über Geschirr, bis hin zu Lebensmitteln und diversen Kochutensilien: In Küchen-Einzelschränken bringen Sie alles unter, was Sie zum Kochen und Backen brauchen. Damit Sie von A wie Ahornsirup bis Z wie Zimt alles schnell parat haben, sollten Sie Ihre Kochnische clever einräumen. Wir verraten, worauf es dabei ankommt:

  1. Denken Sie praktisch! Dinge des täglichen Gebrauchs gehören in Schränken und Regalfächern stets nach vorn. Es spart wertvolle Lebenszeit, wenn Sie nicht erst lange danach suchen müssen.
  2. Teller, Schüsseln, Tassen, Gläser und Besteck sollten Sie in Reichweite der Spüle und Spülmaschine aufbewahren. Auf diese Weise haben Sie alles schnell wieder verräumt.
  3. Schweres Kochgeschirr wie Töpfe und Pfannen verstauen Sie am besten in einem Unterschrank. Die Nähe zum Backofen und Kochfeld bietet sich hier ebenfalls an.
  4. Lebensmittelvorräte wie Reis, Nudeln, Tee, Kaffee, Mehl, Zucker und Co. finden ihren Platz in Hoch- oder Hängeschränken.
  5. Große Küchenmesser haben in Schubladen nichts verloren, da sie dort stumpf werden. Am wohlsten fühlen sie sich in einem Messerblock oder an einer Magnetleiste.
Facebook aria-describedby="desc" role="img" xmlns:xlink="http://www.w3.org/1999/xlink">Youtube aria-describedby="desc" role="img" xmlns:xlink="http://www.w3.org/1999/xlink">Instagram
Arrange appointment Küchenberatung ❯     Termin für eine kostenlose Küchenberatung ❯