Möbel - Garten

Gartenmöbel: Urlaub auf Balkonien

Sobald die Tage wieder länger und es wärmer wird, verlagert sich unser Leben größtenteils nach draußen. Während das Thermometer in der Wohnung Temperaturen jenseits der 30 Grad anzeigt, findet sich im Freien immer noch ein schattiges, luftiges Plätzchen, das zum Verweilen einlädt. Wer also einen Balkon oder sogar einen Garten sein Eigen nennt, kann sich wahrlich glücklich schätzen. Mit einem gekühlten Getränk in der Hand machen Sie es sich auf Ihren Loungemöbeln so richtig gemütlich und genießen die warmen Sonnenstrahlen. So lässt es sich leben!

Entdecken Sie unsere Auswahl an Gartenmöbeln und verwandeln Sie Ihren Outdoor-Bereich in eine Wohlfühloase.

21 Artikel


Die perfekte Ausstattung für Ihr Wohnzimmer im Freien

Gartenmöbel gibt es in verschiedenen Ausführungen. Je nach vorhandenem Platz und Bedarf haben Sie die Qual der Wahl.

  • Gartentische, -stühle und -bänke: Ein Tisch und mehrere Sitzgelegenheiten gehören zur Grundausstattung eines Balkons oder Gartens. Neben dem klassischen Gartenstuhl weiß auch die Gartenbank zu überzeugen.
  • Schirme: Gartenschirme sind im Sommer die Retter in der Not. Ampelschirme erweisen sich dabei als besonders praktisch. Über eine Kurbel öffnen und schließen Sie diese ganz einfach. Da sie sich vollständig um ihre eigene Achse drehen lassen, können Sie die Modelle optimal an verschiedene Sonnenverhältnisse
  • Gartenmöbel-Sets: Ob für einen gemütlichen Grillabend mit Freunden oder den Sonntagsbrunch im Kreise Ihrer Familie – mit einem farblich und stilistisch aufeinander abgestimmten Set bestehend aus Tisch, Bank, Hockern und Stühlen schaffen Sie ein harmonisches Gesamtbild im Garten. Loungemöbel sehen nicht nur toll aus, sie sind vor allem komfortabel! Das ist pures Urlaubsfeeling für zu Hause.
  • Hollywood-Schaukel: Lassen Sie einfach die Seele baumeln und leben Sie im Hier und Jetzt! Hollywood-Schaukeln sorgen für ein nostalgisches Ambiente und sind zudem sehr bequem. Die leichte Bewegung wirkt ungemein beruhigend, das große Dach spendet Ihnen an sonnigen Tagen Schatten.

Beliebte Materialien für Gartenmöbel

Da Ihre Gartenmöbel Tag und Nacht draußen stehen, sollten sie Witterungen wie Sonne, Regen und Wind standhalten. Besonders geeignet sind:

Polyrattan

· robust und stabil

· sehr leicht

· lange Haltbarkeit

· wasserabweisend

· witterungsbeständig

Holz

· langlebig und natürlich

· schöner Hingucker

· warme, rustikale Ausstrahlung

· Harthölzer wie Teak, Akazie und Eukalyptus bieten sich an

Kunststoff

· pflegeleicht

· geringes Eigengewicht

· wetterfest

· preiswert in der Anschaffung

· vielfältig

Aluminium und Stahl

· robust

· zeitlos

· witterungsbeständig

· einfach zu reinigen

Gartenmöbel richtig pflegen

Gartenmöbel benötigen hin und wieder Ihre Aufmerksamkeit, da sie Tag für Tag allen Widrigkeiten trotzen. Damit Sie viele Jahre Freude an Ihrer Sitzgruppe aus Holz, Rattan, Kunststoff oder Aluminium haben, sollten Sie diese in regelmäßigen Abständen reinigen und pflegen. Beachten Sie, dass es je nach Materialart Unterschiede bei der Instandhaltung gibt.

5 Fragen, die Sie sich vor dem Kauf stellen sollten

  1. Bietet der geplante Einsatzort ausreichend Platz für die gewünschten Gartenmöbel?

Schließlich nimmt eine mehrteilige Sitzgruppe oder ein ausladendes Lounge-Set mehr Raum ein als zwei einzelne Gartenstühle und ein kleiner runder Tisch.

  1. Wie viele Sitzgelegenheiten benötigen Sie auf Ihrem Balkon oder im Garten?

Während sich für Singles und Paare zwei Gartenstühle anbieten, sollten Familien auf Gartenmöbel-Sets zurückgreifen, die auf bis zu 6 Personen ausgelegt sind.

  1. Welches Material darf es sein?

Neben Holz und Polyrattan stehen auch Kunststoff sowie Aluminium hoch im Kurs. Langlebig und wetterfest sind sie alle – am Ende entscheidet also Ihr Bauchgefühl, welches Material am besten zu Ihrem Garten passt!

  1. Wünschen Sie sich flexibles Mobiliar für Ihren Outdoor-Bereich?

Dann empfehlen wir klapp- oder stapelbare Sitzmöglichkeiten. Diese können Sie platzsparend verstauen, wenn sie nicht gebraucht werden und bei Bedarf schnell aufstellen. Ebenfalls praktisch: Gartentische mit einer ausziehbaren Platte. So schaffen Sie im Handumdrehen Platz für mehrere Gäste.

  1. Welcher Stil gefällt Ihnen am besten?

Ob Sie es lieber rustikal und gemütlich mögen oder moderne Gartenmöbel mit klaren Formen bevorzugen, liegt ganz bei Ihnen. Wichtig ist nur, dass Sie sich wohlfühlen und die Möbelstücke Ihren Geschmack widerspiegeln.

Wenn Sie mehr über die verschiedenen Einrichtungsstile erfahren möchten, besuchen Sie unseren Blog.