Wohnaccessoires - Badtextilien

Badtextilien – so verwandeln Sie Ihr Bad in einen gemütlichen Wohlfühlort

Nach einem langen Tag gibt es doch nichts Schöneres, als sich eine ausgiebige Dusche oder ein entspannendes Schaumbad zu gönnen. Anschließend kuscheln Sie sich in ein großes Handtuch. Die flauschige Badematte vor der Dusche bzw. Badewanne verhindert, dass Sie kalte Füße bekommen. Und Sie werden sehen: Danach fühlen Sie sich direkt wie neu geboren! Ein solcher Wellnessabend wäre ohne weiche Badtextilien unmöglich. Welche es gibt, wie Sie diese richtig reinigen und welcher Stil am besten zu Ihrer Wohlfühloase passt, das erfahren Sie hier.

56 Artikel


Was zählt zu Badtextilien?

Folgende Textilien sind die Stars im Badezimmer und sollten unter keinen Umständen fehlen:

  • Handtuch
  • Badematte
  • Duschvorhang
  • Bademantel
  • Waschlappen

Badaccessoires – ein Muss in jedem Badezimmer

Badtextilien begeistern mit zahlreichen Vorzügen, die Sie unbedingt kennen sollten.

  • Ohne Badtextilien geht es nicht. Sie tragen zu einer wohnlichen und warmenAtmosphäre bei, die Sie jederzeit mit offenen Armen empfängt.
  • Neben dem dekorativen Nutzen erfüllen Badtextilien auch praktische Aufgaben: Sie verhindern, dass Ihnen kalt und der Boden nass wird. Außerdem sorgen sie dafür, dass Sie ungestört duschen können.
  • Badematten, Handtücher und Co. gibt es in unzähligen Designs. Ganz gleich, welchen Stil Sie sich für Ihr Badezimmer wünschen – Sie werden garantiert fündig.
  • Badaccessoires sind eine schöne Ergänzung zu Hänge- sowie Spiegelschrank und runden den kompletten Look harmonisch ab.

Landhaus, modern oder maritim – welcher Stil darf es sein?

Möchten Sie Ihr Badezimmer wie die restliche Wohnung einrichten oder etwas Neues ausprobieren? Je nachdem, wofür Sie sich entscheiden – wir liefern die nötige Inspiration.

Sie sind ein Fan des gemütlichen Landhaus-Looks? Dann entscheiden Sie sich für Badtextilien in zarten Pastelltönen wie Rosé, Grün oder Blau. In Kombination mit Holz und weißen Fronten strahlt Ihr Bad Ruhe und Geborgenheit aus. Handtücher und Duschvorhänge im Landhausstil zeichnen sich vor allem durch verspielte und florale Designs aus.

Zu einem minimalistisch eingerichteten Bad kombinieren Sie am besten Badaccessoires in schlichten Farben und zurückhaltenden Mustern. Besonders stimmig wirkt eine Badematte in dunklem Anthrazit und Handtücher in Weiß, Schwarz oder Beige. Doch so ganz auf Farbe müssen Sie natürlich nicht verzichten! Mit einem bunten Duschvorhang setzen Sie in Ihrem modernen Bad einen schönen Akzent.

Sie sehnen sich nach Sonne, Strand und Meer? Dann holen Sie das Urlaubsfeeling einfach in Ihre heimische Wellnessoase. Mit Handtüchern in Weiß und verschiedenen Blautönen zieht das maritime Flair bei Ihnen ein. Zusammen mit einem thematisch passenden Duschvorhang und einer kuscheligen Badematte wird der Look komplett!

Sie möchten weitere Einrichtungsstile kennenlernen? Dann besuchen Sie unseren Blog. Hier finden Sie zahlreiche Tipps und Informationen rund ums Thema Wohnen.

Handtuchgrößen auf einen Blick

Da es Handtücher in verschiedenen Größen gibt, findet sich für jeden Bedarf ein passendes Modell. Welche es gibt, sehen Sie im Folgenden.

Handtuchtypgängige Größe
Gästehandtuchca. 30 x 50 cm
Standard-Handtuchca. 50 x 100 cm
Duschhandtuchca. 70 x 140 cm
Badetuchca. 100 x 150 cm
Saunatuchca. 80 x 200 cm