Guter Schlaf ist nicht teuer – Boxspringbetten preiswert!

Alle lieben Boxspringbetten!

Dauerbrenner Boxspringbett! Seit über 100 Jahren sorgte es in den USA und in Skandinavien für erholsamen Schlaf. In vielen Luxushotels gehören Boxspringbetten ebenfalls zur Standardausstattung. Wie kann das nur so unverschämt bequem sein?

Boxspringbett – was ist das?
 
Der Aufbau eines Boxspringbetts unterscheidet sich vom klassischen Bett. Das klassische oder europäische Bett besteht aus der Kombination von Bettgestell, Lattenrost und Matratze. Beim Boxspringbett wird ein anderer Aufbau verwendet – das Ergebnis:
maximale Bequemlichkeit und optimaler Schlafkomfort. Der Aufbau eines Boxspringbetts besteht aus drei unterschiedlichen Ebenen, die die Wirbelsäule optimal entlasten und gleichzeitig besten Schlafkomfort bieten:
 

  • Unterpolsterung (Boxspring)
  • Obermatratze
  • Topper
  • Kopfteil
  • Füße

Die drei Elemente eines Boxspringbetts lassen sich perfekt aufeinander abstimmen und bieten den gewünschten Härtegrad und den passenden Liegekomfort. Durch diesen flexiblen Aufbau lässt sich das Boxspringbett wunderbar auf die eigenen Ansprüche und Schlafgewohnheiten anpassen. Für optimale Feuchtigkeitsregulierung und Unterlüftung ruhen manche Boxspringbetten auf freistehenden Füßen. Abgerundet wird ein Boxspringbett durch das Kopfteil.

Das Rezept für erholsamen Schlaf - Boxspringbett

Unterpolsterung
Die Unterpolsterung besteht aus den freistehenden Bettfüßen, dem Bettgestell und der ersten Matratze des Boxspringbettes. Hier kann aus unterschiedlichen Materialien gewählt werden. Bonell-Federkern oder 7-Zonen-Tonnen-Taschenfederkern sind die häufigsten Matratzentypen für den Unterbau. 
Die Unterpolsterung kann auch in der namensgebenden Box (Boxspringbett = Kiste mit Federn) untergebracht sein.  
 
Obermatratze
Die Obermatratze liegt direkt auf der Unterpolsterung auf und sorgt für das unvergleichliche Boxspringbetten-Gefühl. Auch bei dieser Matratze kann aus unterschiedlichen Matratzenarten gewählt werden. Egal ob Bonell-Federkern, 7-Zonen-Kaltschaum oder 7-Zonen-Taschenfederkern als Matratze verwendet wird; Die doppelte Lage Matratzen, also die Kombination aus Unterpolsterung und Obermatratze, sind unglaublich bequem.
 
Topper
Der Topper oder die Topper-Matratze ist die oberste Schicht des Boxspringbetts. Der drei bis sechs Zentimeter hohe Topper hat mehrere Aufgaben. Die oberste Schicht des Boxspringbetts ist sowohl Klimazentrale als auch Gemütlichkeits-Hotspot. Der Topper verteilt die über Nacht aufgenommene Feuchtigkeit tagsüber an die Umgebungsluft und sorgt gleichzeigt als Hauptauflagefläche für die gefühlte Gemütlichkeit im Bett. Für jeden Schlaftyp gibt es ein passendes Material; Kaltschaum, Viscoschaum oder Latex sind die gängigsten.
 
Die Topper-Matratze hat den meisten Hautkontakt, achten Sie darauf, dass der Bezug des Toppers maschinenwaschbar ist.
Ein weiterer Tipp rund um den Hautschmeichler: Manch einer hat einen unruhigen Schlaf. Der Mensch bewegt sich auch im Tiefschlaf. Um perfekte Erholung zu erfahren, achten Sie darauf, dass der Topper fest auf der Obermatratze aufliegt und stabilen Halt hat.

Günstige Boxspringbetten – natürlich geht das!

Wer glaubt, erholsamer Schlaf und höchster Liegekomfort müssen teuer sein, liegt falsch. Boxspringbetten sind kein Luxusmöbel mehr! Bereits für kleines Geld lässt sich der beste Schlaf der Welt in die eigenen vier Wände holen, ohne dabei auf hohe Verarbeitungsqualität oder wertige Materialien zu verzichten.
Durch den Aufbau eines Boxspringbetts sind selbst individuelle Anpassungen kein teures Vergnügen mehr.  Je beliebter das „amerikanische Bett“ in Europa wird, umso günstiger der Preis!

zum Produkt

Boxspringbett INCA ca. 180 x 200 cm #387013-01

zum Produkt

Boxspringbett ROMANTICA ca. 140 x 200 cm #063160-00

zum Produkt

Boxspringbett BESA #387014-00