Die letzten Blogeinträge in der Übersicht

Gardinen und Stores – Trends, Tipps und Pflege

Gardinen und Stores – Trends, Tipps und Pflege

Gardinen und Vorhänge begleiten unsere Häuser, Wohnungen und Privatschlösser bereits geraumer Zeit.  Bereits im antiken Griechenland war man sich der dekorativen Optik von Gardinen, Vorhängen und Stores bewusst. Auch der Aspekt des Sonnenschutzes wurde bereits vor rund 2.000 Jahren geschätzt. Selbstverständlich hat sich über die Jahrhunderte hinweg der ein oder andere Trend in Sachen Optik und Funktionalität durchgesetzt, letztlich ist das Konzept „Vorhang“ eine Erfindung, die uns Menschen bereits seit Jahrtausenden begleitet. 

[mehr]
Muldenlüfter, Dunstabzug nach unten – für mich meine Küchenrevolution

Muldenlüfter, Dunstabzug nach unten – für mich meine Küchenrevolution

Ob August oder Februar, an manchen Namen kommt man schwerlich vorbei, ist man sportbegeistert. Wer sich für Biathlon oder die Tour de France interessiert, wird zwangsläufig mit 4 Buchstaben konfrontiert: BORA!
Der bayrische Revolutionshersteller versteht sich nicht nur auf die Reichweitenstärke des sportlichen Sponsorings. Das Team um Firmengründer Willi Bruckbauer kann mindestens ebenso gut zum Palaststurm aufrufen.

[mehr]
Schreib mal wieder – einen Brief und keine Mail!

Schreib mal wieder – einen Brief und keine Mail!

In Zeiten der digitalen Beschleunigung ist der analoge Schreibtisch eine Festung der Langsamkeit; Stift und Papier sind ihre ruhigen Waffen.

Am Esstisch gilt üblicherweise: Handy aus! Schließlich möchte man beim Essen nicht gestört werden. Aber auch der Schreibtisch sollte eine elektronikfreie Zone sein, wenn statt digitaler Mail-Häppchen analoge Sterneküche aufgetischt werden soll. Der Brief hat der Mail in Sachen Persönlichkeit noch – und wohl auch für immer – einige Dinge voraus. Damit es aber mit dem eigenhändigen Schreiben wieder klappt, sollten die Rahmenbedingungen stimmen.

[mehr]
Die große Natur-Schönheit und die kleine Holzkunde

Die große Natur-Schönheit und die kleine Holzkunde

Holz ist und bleibt das beliebteste Material in der Inneneinrichtung. Was es so einzigartig macht, wie man es gut einsetzt und pflegt, haben wir bei den Profis in Erfahrung gebracht. Stellt sich nur noch die Frage nach Ihrem Favoriten: Eiche, Nussbaum, Zirbe …?
 

[mehr]
Leder – alles was man wissen muss

Leder – alles was man wissen muss

Wer Leder sagt, muss gerben sagen - Ohne Gerben kein Leder. Seit tausenden von Jahren gerbt der Mensch Tierhäute, um diese haltbar zu machen. Aus dem Abfallprodukt der Jagd fertigten findige Handwerker mit Hilfe von pflanzlichen Gerbemittel ein kostbares Gut. Heutzutage werden unterschiedliche Gerbemittel zur Lederherstellung verwendet. Für stark beanspruchtes Leder kommen vor allem Chrom-3-Salze zur Verwendung. Diese ungiftige und ressourcenschonende Art des Gerbens liefert ein hochrobustes und flexibles Leder.
Der Grundsatz keine Schlachtung für Leder gilt noch heute. Die Tierhäute sind nach wie vor Abfallprodukte der Schlachtung. Für die Möbelherstellung wird in Europa fast ausschließlich Rinderleder verwendet. Der südamerikanische Raum exportiert überdurchschnittlich viel Rindfleisch und eben auch Rinderleder.  Dieses Leder hat eine ausreichende Größe und vereint mehrere Eigenschaften, die es zum perfekten Werkstoff zur Möbelfertigung machen.

[mehr]
Scheuertouren oder „Wie robust ist mein Sofa?“

Scheuertouren oder „Wie robust ist mein Sofa?“

Wann ist ein Sofa hochwertig? Wann ist der Preis gerechtfertigt? Ist der Preis immer das entscheidende Kriterium, oder gibt es noch andere Informationen zu berücksichtigen? Wenn an sich mit der Haltbarkeit von Polstermöbel auseinandersetzt, so stolpert man über die Maßeinheit „Scheuertouren“. Die Scheuertouren sagen etwas über die Oberflächenhaltbarkeit eines Bezugsstoffs aus und sind die Antwort auf die Frage: „Wie lange hält mein Sofa??“

[mehr]
Polstermöbel: Sofa das Herzstück im Wohnzimmer

Polstermöbel: Sofa das Herzstück im Wohnzimmer

Endlich Wochenende! Das heißt jede Menge Zeit für all die Serien und Filme, die Sie in der stressigen Arbeitswoche ausgeblendet haben. Sie schlüpfen erst mal in Ihre Kuschelsocken, machen sich dann eine Schüssel duftendes Popcorn und lassen sich mit Schwung in die weichen Polster Ihres Sofas fallen. Hier finden Sie Entspannung und können es sich so richtig gemütlich machen.
Welche unterschiedlichen Sofas und Couches es gibt und wie Sie die Polstermöbel lange schön und sauber halten erfahren Sie hier.

[mehr]
Aufräumen

Aufräummonat Januar! Warum die Ordnung nach dem Ausmisten guttut

Gerade im Januar haben viele Menschen Lust, die Wohnung ordentlich auszumisten. Dieser Prozess hilft ihnen, produktiv ins neue Jahr zu starten. Doch woher kommt dieser Impuls und was steckt dahinter? Hilft das Aufräumen wirklich oder ist die positive Wirkung nur eingebildet? Psychologen und Neurowissenschaftler sind sich einig: Eine geordnete Umgebung tut uns in vielerlei Hinsicht gut – auch bei der Umsetzung guter Vorsätze.

[mehr]
Stilbruch und Modesünde – ungezogen Einrichten

Stilbruch und Modesünde – ungezogen Einrichten

„Mach kaputt! Was dich kaputt macht!“ – die Berufsrevoluzzer von Ton Steine Scherben hatten 1970 den Durchblick. Auch wenn der selbsternannte „König von Deutschland“ (Rio Reiser) vielleicht nicht den besten Einrichtungsgeschmack hatte– als postmoderner Hausbesetzer ist man wahrlich nicht der Typ für Accessoires und Tagesdecken – in Sachen lyrische Ergüsse und Melodien, die ins Herzen springen, war Rio Reiser ein Meister seines Faches.

[mehr]
Wie plane ich meine Traumküche richtig?

Wie plane ich meine Traumküche richtig?

Du brauchst eine neue Einbauküche für deine neue Wohnung oder gefällt dir deine alte einfach überhaupt nicht mehr? Egal warum du eine neue Küche kaufen möchtest – träumen ist immer erlaubt und muss sogar sein! Träumst du von einer kleinen Küchenzeile mit glänzenden Fronten in weiß? Oder von einer Großraumküche mit Kücheninseln im Landhausstil? Wie sieht deine optimale Küche aus? Die Antwort auf diese Frage ist der Startknopf zu deiner Küchenplanung. Sie sagt dir, wie groß deine Traumküche sein soll und welche Farben du verwenden möchtest, damit du dich in deiner Küche pudelwohl fühlst. Aus deinen Träumen erfährst du auch welche Elektrogeräte du brauchst, um das zu tun, was du am liebsten in deiner Küche tust.

[mehr]
Tipps für den perfekten Kühlschrank – richtig lagern, richtig kühlen

Tipps für den perfekten Kühlschrank – richtig lagern, richtig kühlen

Der Kühlschrank ist die moderne Version unserer Vorratskammer. Hier lagern Fisch, Fleisch, Gemüse und viele weitere Kleinodien des Genusses. Was gibt es bei der Sortierung und Stauung im Kühlschrank eigentlich zu beachten?

[mehr]
Kochen mit Induktion

Kochen mit Induktion

Sie wollen endlich einen neuen Begleiter an Ihrer Seite haben? Einen heißen, der Ihnen Sicherheit gibt, der nichts anbrennen lässt, an dem Sie sich nicht so schnell die Finger verbrennen und der Ihnen jeden Wunsch von den Fingern abliest? Dann habe ich den Richtigen für Sie. Hier kommt Ihr Herzblatt: Der Induktionsherd!

[mehr]

Tischlein deck dich - die goldenen Regeln des Tisch Eindeckens!

Freunde zum Essen einzuladen, ist immer etwas Besonderes – kann aber auch zu einer Herausforderung werden. Wie decke ich den Tisch ein, damit sich jeder Gast wie ein Ehrengast fühlt?
 

[mehr]

Homeoffice – Ihr Arbeitsplatz Zuhause

Neben selbstständigen Unternehmern haben immer häufiger Arbeitnehmer mit einer Festanstellung die Möglichkeit, einige Tage in der Woche im Homeoffice zu arbeiten. Voraussetzung für Ihren Erfolg ist natürlich ein perfekt eingerichtetes Homeoffice.

Lassen Sie sich für Ihr Konzept, Ihre Einrichtung und die Arbeit in Ihrem klassischen Homeoffice von uns inspirieren.

[mehr]

9 Tipps für die optimale Präsentation Ihrer liebsten Kunstwerke

Schriftsteller sitzen oft vor einem leeren Blatt Papier, starren es an und hoffen die Schreibblockade lässt irgendwann wieder nach. Vielleicht kennen Sie das Gefühl der Blockade von Ihrem letzten Umzug, in Bezug auf die weißen Wände… Alles ist fertig eingerichtet, die Schränke und Schubladen füllen sich, der Inhalt der Umzugskisten wird gleichmäßig in der Wohnung verteilt. Langsam wird es gemütlich… nur eins steht noch in allen Räumen an die Wand gelehnt  – die Bilder, die Kunst, die gerahmten Fotos. „Das machen wir ganz zum Schluss“, hieß es am Anfang. Jetzt ist der Schluss und keiner traut sich ran an die Anordnung.
Fangen Sie einfach an! Entscheiden Sie, welche Bilder in welchen Raum gehören, wählen Sie ein Bild aus und gruppieren die anderen drum herum. Sollten Sie sich damit schwertun, machen Sie es wie die Hochzeitsplaner mit der Sitzordnung und erstellen für jedes Zimmer einen Plan. Wer darf neben wem Platz nehmen?

[mehr]

Mehr Platz im Schlafzimmer? Kein Problem – Stauraumwunder Bett!

Chaos, Wirrwarr, Unordnung oder eben vollständiges Durcheinander! Erkennst Du in diesen blumigen Worten auch Dein Schlafzimmer? Willkommen im Club! Es stapeln sich die neusten Shopping-Schnäppchen, die Unterlagen für die nächste Prüfung und dazu noch Ladekabel für Smartphone, Tablet, Laptop und das neue total fitte Fitness-Armband! Natürlich darf die Nachtlektüre, die Kekse für den Winter-Blues und eine stattliche Ansammlung an Mode- und Lifestyle-Magazinen nicht fehlen. Unterm Strich ergibt sich ein Wahnsinns-Platzbedarf für ein wahnsinnig kleines Zimmer! Und hier stellt sich uns die Frage, die sich schon Generationen von smarten Menschen vor uns gestellt haben: „Was mache ich mit meinem restlichen Kram, wenn der Platz im Zimmer zu Ende ist?“.

[mehr]

Black & White – die ewige Eleganz

Das passt. Manche Kombinationen sind in ihrer Gegensätzlichkeit perfekt. Aus begabten Einzelkünstlern wird ein Duett, dass das Publikum begeistert. Die Farbkombination „Schwarz und Weiß“ ist eines dieser Jahrhundert-Paare – Standing Ovations! Und 12 Punkte für „black & white“.

[mehr]

Lieblingsplatz: Essgruppe - Für die langen Abende am Esstisch

Alle an den Tisch zu bekommen, ist kein Problem. Daher sind Möbel fürs Esszimmer für den schwierigeren Teil entwickelt worden – das Sitzenbleiben. Doch wenn die Stühle bequem sind und der Tisch die ideale Größe hat, bleibt jeder gerne ein wenig länger (selbst wenn es kein Dessert gibt).

[mehr]

Kleines Wohnzimmer – Einrichtungstipps

Vor allem in den Großstädten geht der Trend auf dem Wohnungsmarkt zu kleinen Wohneinheiten. Man steht häufig vor der Frage, wie man kleine Wohnzimmer einrichten kann, sodass neben Sofa und Fernseher auch noch ein Esstisch und ein Home-Office Platz finden.
Ein kleines Wohnzimmer einzurichten, wirkt zunächst wie eine schwierige Aufgabe. Doch wenn man einige Regeln beachtet, lässt sich der Raum ganz einfach optisch vergrößern.

[mehr]

Zurück in die Vergangenheit – zurück aufs Land – zurück zum Landhausstil

Früher war alles besser! Naja, zumindest war früher alles anders. Manchmal sehnt man sich einfach nach der guten, alten Zeit. Manchmal sehnt man sich nach Ruhe und Geborgenheit der eigenen Kindheit und dem Gefühl, einfach nach Hause zu kommen und alles in friedlicher Ordnung vorzufinden. Wir leben in hektischen Zeiten, wir lieben die rumorenden Bässe und den satten, kräftigen Herzschlag der Großstadt, aber wir lieben es auch gemütlich, naturverbunden, dezent und bezaubernd einfach zu wohnen. Einzigartig, erdig und emotional – das ist Landhausstil 2018. Ein Wohngefühl, wie heimkommen in die eigene Kindheit; so fühlt man sich in den eigenen vier Wänden wieder geborgen! 

[mehr]

Das Futonbett – klassich, einfach und flexibel

Es ist eine ganz allgemeine Situation. Die Tour durch die neue Wohnung. Der Gastgeber, egal ob Sandkastenfreund oder treue Yogabegleitung, führen durch die neuen Hallen des Eigenheims. Die bezaubernde Raumaufteilung, der herrliche Balkon oder die Terasse werden bewundert, bestaunt und auch ein klein wenig beneidet. Dann und wann begegnet man dem ein oder anderen Möbelstück, man hat es schon hundert oder tausend Mal gesehen, würde dieses gerne mit ehrlichem Lob erwähnen, aber es fehlen einem die Worte. Wir kennen die Form, wir lieben die Funktion und wir feiern das Design – der richtige Name ist uns aber nicht geläufig. Ob Futonbett oder Pouf, manchmal fehlt uns das richtige Wort. In Sachen Futon, wird Ihnen das in Zukunft nichtmehr passieren. Wir beantworten die Frage: „Was ist eigentlich ein Futonbett?“. Damit bei der nächsten Wohnungsführung auch gar nichts mehr schief gehen kann! 

[mehr]

Licht, Lampen, Leuchten - alles was man wissen muss!

Die Wohnung ins rechte Licht rücken? Nichts leichter als das. Mischen Sie unterschiedliche Beleuchtungstypen und schaffen Sie Behaglichkeit! Kombinieren Sie Hintergrundbeleuchtung, Akzentbeleuchtung und Arbeitsbeleuchtung punktgenau und schaffen Sie somit Lichtinseln und Gemütlichkeitsmeere.

[mehr]

Das Einmaleins für Wohnen auf kleinem Raum

Wer träumt nicht davon: Ein riesiges Loft in der Innenstadt, bodentiefe Fenster und Fischgräten-Parkett. Oder ein Haus mit Garten irgendwo im Grünen! Man wird noch träumen dürfen. Vor allen in Großstädten wohnen wir anders. Wenig Wohnraum, hohe Mieten und selten genügen Platz. Doch sind es die kleinen Dinge im Leben, die glücklich machen – und das gilt auch für wenig Wohnraum und kleine Flächen. Wir verraten Ihnen, wie Wohnen auf kleinem Raum richtig gut gelingt und wir verraten Ihnen kleine Tipps, mit denen Sie aus kleinen Flächen großes Wohnvergnügen zaubern.

[mehr]

Boxspringbetten – schlafen wie die Stars

Was haben Heidi Klum, Kim Kardashian und Ryan Gosling gemeinsam? Sie sehen gut aus, sie sind weltbekannt und sie schlafen wie auf Wolken.
Für uns hat man bei GNTM leider kein Foto und die Stylisten von Kim und Ryan sind noch in weiter Ferne, aber das mit dem erholsamen und bequemen Schlaf ist kein Problem! Das „Kiste-mit-Federn-Bett“ (wörtlich für Boxspringbett) macht es möglich!

[mehr]

Das 10xEins der Küchenarbeitsplatten – von Holz über Granit zu Beton

Küchenarbeitsplatten sind die stummen Diener in der Küche. Harte Schläge, viel Hitze und Spülwasser muss man als Arbeitsplatte schon abkönnen. Wir sagen Ihnen, welche Materialien derzeit im Trend liegen und wie diese am besten gepflegt werden.

[mehr]

Schrank und Stauraum – Was es beim Schrankkauf zu beachten gilt!

Der Kleiderschrank - unendliche Weiten – wir befinden uns im heimischen Schlafzimmer – und es ist der Traum eines jeden Möbelliebhabers und Ich-gehe-gerne-Einkaufen-Typs: der perfekte Kleiderschrank! Wer träumt nicht vom Statusobjekt schlechthin; wer träumt nicht vom begehbaren Kleiderschrank – perfekt ausgeleuchtet, mit Stauraum in Hülle und Fülle und mit zentimetergenau passender Schubladenverteilung. Nicht jedem ist dieser quadratmeterverschlingende Luxus vergönnt und Hand aufs Herz: mit der richtigen Planung und Vorarbeit lässt sich ein wahres Stauraumwunder schaffen! Mit den richtigen Kniffen, Tricks und einer wohlüberlegten Entscheidung beim Kauf steht bald das 100%-passende Modell in Ihrem Schlafzimmer!

[mehr]

Essbereich – Neugestaltung oder Veränderung

Der Essplatz ist nur zum Essen da? Weit gefehlt. Hier kommt die Familie zusammen und treffen sich Freunde, hier werden Tagesberichte ausgetauscht, Hausaufgaben gemacht, Spiele gespielt, Probleme gelöst. Der Essplatz ist eines der Herzstücke im ganzen Zuhause.

Tipps zur Einrichtung und Gestaltung von Esszimmern und Essplätzen in der Wohnung
 

[mehr]

Flexibel im Wohnzimmer – Wohnwände sind praktisch, trendig und wunderschön

Es gibt wohl zwei Grundwahrheiten in Sachen Einrichten, die niemals aus der Mode kommen. Erstens: Man hat leider immer zu wenig Platz! Zweitens: Das Wohnzimmer kann immer ein kleines Bisschen mehr an Gemütlichkeit vertragen.

In Sachen zu wenig Quadratmeter gibt es eine einfache aber durchschlagskräftige Lösung: flexible Möbel. Ein Möbelstück, das mehrere Aufgaben gleichzeitig erfüllt, macht uns das Wohnen einfacher, schöner und spart oben drauf auch noch Platz!

Und Hand aufs Herz! Das Wohnzimmer ist doch ganz klar unser Lieblingszimmer. Hier entspannen wir vom kräftezehrenden Alltag, hier lassen wir "fünfe auch mal gerade sein" - kurz und gut: "Hier sind wir Mensch!".

[mehr]

Guter Schlaf ist nicht teuer – Boxspringbetten preiswert!

Dauerbrenner Boxspringbett! Seit über 100 Jahren sorgte es in den USA und in Skandinavien für erholsamen Schlaf. In vielen Luxushotels gehören Boxspringbetten ebenfalls zur Standardausstattung. Wie kann das nur so unverschämt bequem sein?

[mehr]

Die 10 häufigsten Planungsfehler in der Küche

Eine neue Küche ist wie ein neues Leben... oder zumindest fast! Laut Umfragen kauft sich jeder Bundesdeutsche im Durchschnitt genau 2 x im Leben eine neue Küche. Hinzu kommt, dass der Kauf einer Küche mit keinen ganz unerheblichen Kosten verbunden ist. Deshalb ist es ratsam, sich vorher intensiv Gedanken zu machen und nach Möglichkeit, Fehler in der Planung von vorneherein zu vermeiden. Wir haben die 10 häufigsten Fehler und bessere Lösungen dazu für Sie zusammengetragen... damit Sie lange Freude an Ihrer Traumküche haben.

[mehr]

Gleich und Gleich gesellt sich gern - oder ziehen sich Gegensätze an?

Haben Sie sich auch schon mal gefragt, wie es Sessel, immer wieder schaffen, sich als Paar zusammenzufinden??? In unserer heutigen Zeit ist das Zusammenfinden von Paaren ja bekannter Maßen nicht so einfach. Da muss man sich schon auf verschiedensten Online-Dating-Plattformen tummeln, um Erfolg zu haben. Aber die Sessel, die schaffen es immer wieder, glücklich vereint im Wohnzimmer zu stehen. Und wenn Sie erst einmal zusammengefunden haben, sind sie nicht mehr zu trennen. Die freiwillige Scheidungsrate bei Sesseln liegt praktisch bei 0 Prozent. Sollte einer der beiden, wegen Alter und Abnutzung aus dem Leben scheiden, wird in der Regel, der Andere auch nicht mehr lange im Wohnzimmer verweilen.

[mehr]

Mach es bunt - die Farben sind zurück in der Wohnung!

Schwarz/weiß geht immer! Klar, die klassische Farb-Kombi funktioniert. Mit etwas Mut, Farbe und Deko-Geschick machen sie aber noch mehr aus Ihrem Lieblingsplatz. Das Motto für individuelles Wohnen ist ausgegeben: Zurück zu den Farben, zurück zum eigenen Stil!

[mehr]

Happy Home - auf Zuhause ist immer Verlass!

Haben Sie Lust sich etwas Eigenes zu erschaffen, ein maßgeschneidertes Zuhause sozusagen? Dann hören Sie auf Ihren Bauch und lassen sich von uns inspirieren. Sie mögen Ihr Zuhause – aber irgendwie ist es bei den anderen immer einen Tick gemütlicher? Das ist kein Hexenwerk, nur ein Zusammenspiel kleiner, feiner Zaubereien. Oft reicht es schon, ein paar Basics zu verändern, um ein ganz neues Wohngefühl zu erschaffen. Wer träumt nicht gerne von einem schönen, einladenden Zuhause? Von einem Zuhause, auf das man sich immer freut, gefüllt mit vielen Lieblingsstücken, die einem ans Herz gewachsen sind und mit denen man die Erinnerung an schöne Momente verbindet. 

[mehr]

Unsere Tipps für den besten Schlaf Ihres Lebens / Edition Lebenswandel!

„Der Wecker begann mir den Tag um Sechsuhreinundzwanzig. Ich habe in dieser Nacht nur ein halbes Auge zugetan.“ Sinngemäß hat jeder fünfte Deutsche einen solchen Satz in seinem Tagebuch stehen. Schlafstörungen und Konsorten haben gegenwärtig Hochkonjunktur und sind zur Volkskrankheit geworden. Immer mehr Deutsche versuchen durch Haus- und Schlafmittelchen „endlich wieder durchzuschlafen“. Die Entspannung aus der Pillenschachtel birgt enorme Risiken. Keine Panik – Hilfe ist unterwegs! Und Hilfe für besseren Schlaf muss nicht zwingend aus der Apotheke kommen. Mit den richtigen Tipps rund um einen gesunden Lebenswandel lässt sich abends besser entspannen und morgens leichter aufstehen. Wir starten direkt, hier sind unsere Tipps für besseren Schlaf!

[mehr]

Kleine Wohnung ganz groß

Wohnen, Schlafen, Arbeiten: Für all das steht den meisten Menschen oft zu wenig Platz zur Verfügung. Deshalb müssen clevere Stauraumlösungen her/ Quelle: Photographee.eu/Shutterstock.com

[mehr]

Tipps mit denen Sie garantiert besser schlafen! / Edition Schlafzimmer!

Schlafstörungen sind Volkskrankheit! In Zeiten von Smartphones, dauernder Erreichbarkeit und einer aus dem Ruder gelaufenen work-life-balance sind ruhiger und erholsamer Schlaf für rund zwanzig Prozent der Deutschen inzwischen ein Fremdwort. Doch wir sind nächtlicher Unruhe und durchwachten Nächten nicht schutzlos ausgeliefert! Mit den richtigen Tricks und Kniffen lässt es sich ziemlich entspannt entspannen! Neben der richtigen Ernährung und einem gesunden Lebenswandel lässt sich durch eine schlaffreundliche Atmosphäre im heimischen Schlafzimmer in Zukunft besser entspannen. Wir erklären, wie Sie in Zukunft besser schlafen und auf was es zu achten gilt, wenn es ins Schlafzimmer geht! Mit unseren Tricks, Tipps und Kniffen sagen Sie dem schlechten Schlaf den Kampf an!

[mehr]

Unsere Tipps für besseren Schlaf / Edition Essen!

Die Zeiten sind hektisch. Für viele Deutsche lautet das Motto zum Arbeitstag „Elfeinhalb Stunden wach, elfeinhalb Stunden Krach!“ Permanente Erreichbarkeit, ein Leben unter Volllast und zu wenig „quality time“ verfolgen uns bis ins heimische Schlafzimmer. Schlafstörungen, ausbleibende Entspannung und ein ernsthaftes gesundheitliches Risiko sind die Folgen. Doch auch im Jahre 2018 ist es nicht unmöglich, gut, gesund und erholsam zu schlafen. Mit den richtigen Stellschrauben, Tipps, Tricks und „Gute-Nacht-Rezepten“ klappt es, wohlig warm ins Land der Träume hinüber zu schippern und am nächsten Tag entspannt und motiviert in den Tag zu starten. Unsere Tipps für endlich entspannte Erholung – unsere Tricks für besseren Schlaf! 

[mehr]