Zur Startseite wechseln
Zur Startseite wechseln
icon-3
Zur Startseite wechseln
Zur Startseite wechseln
icon-3
Schminktische bei Möbel AS

Schminktische und Frisiertische – für das perfekte Styling!

Sie legen großen Wert auf Ihr Äußeres? Ob zur Arbeit oder zur Verabredung mit Freunden – das Haus verlassen Sie gern top gestylt? Dann ist ein Schmink- bzw. Frisiertisch genau das Richtige für Sie. An Ihrem neuen Lieblingsplatz können Sie Ihrer Leidenschaft frönen und verschiedene Frisurentrends ausprobieren, sich die Nägel lackieren oder Make-up auftragen. Anschließend verstauen Sie Ihr Beauty-Equipment in geräumigen Schubladen – so haben Sie beim nächsten Mal alles wieder schnell griffbereit.

Bei Möbel AS erwarten Sie moderne Kosmetiktischeund praktisches Zubehör. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken!

Schminktische

Frisierkommode: Diese 6 Vorteile sollten Sie kennen

  1. Auf einer großzügigen Ablagefläche können Sie Kosmetik- und Pflegeprodukte, die Sie täglich benutzen, übersichtlich aufstellen. So haben Sie Nachtcreme, Parfüm, Puder oder Lieblingspinsel schnell zur Hand.
  2. Mit einem Schminktisch im Schlafzimmer können Sie sich herausputzen, wann immer Sie möchten – sogar dann, wenn das Bad gerade vom Mitbewohner oder einem Familienmitglied okkupiert wird.
  3. Diverse Schubladen und Fächer bieten zusätzlichen Stauraum für Make-up, Accessoires und Co.
  4. In einer Frisierkommode finden all Ihre Kosmetik-Produkte einen festen Platz. Das spart Ihnen wertvolle Zeit und schont noch dazu Ihre Nerven – vor allem in hektischen Momenten, wenn es schnell gehen muss.
  5. Schminktische sind nicht nur praktisch, sondern auch dekorativ! Mit einem stylishen Modell lässt sich Ihr Ankleide- oder Schlafzimmer im Handumdrehen aufwerten.
  6. Frisiertische punkten darüber hinaus mit Flexibilität: Der Lichteinfall stimmt nicht, Sie dekorieren um oder ziehen in eine andere Wohnung? Kein Problem! Sie können das Möbelstück ganz einfach umstellen oder transportieren.

Sie sind auf der Suche nach weiteren Möbeln fürs Schlafzimmer? Ganz gleich ob Nachtkommoden, Schlafzimmersets oder Betten – bei uns werden Sie fündig.

Was darf in Ihrer Beauty-Ecke nicht fehlen?

Damit Ihre Schminkecke zum absoluten Eyecatcher wird, brauchen Sie folgendes Zubehör:

Nehmen Sie Platz!

Für ein stimmiges Gesamtbild und maximalen Komfort sollten Sie auf einen Hocker nicht verzichten! Alternativ eignet sich ein Stuhl genauso gut. Entscheiden Sie sich am besten für ein Modell, das perfekt mit dem Design des Schminktischs harmoniert. Behalten Sie beim Kauf die Höhe der Sitzgelegenheit im Hinterkopf – schließlich möchten Sie sich im Spiegel gut sehen können.  

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?

Zu einer gut ausgestatteten Schminkecke gehört natürlich auch ein Spiegel. Achten Sie darauf, dass er groß genug ist und nicht zu weit weg steht. Wir empfehlen Schminktische mit mehrteiligen Spiegeln. So können Sie sich von allen Seiten betrachten und prüfen, ob Frisur und Make-up sitzen.

Ohne Licht geht es nicht

Gerade an bewölkten Tagen, in der Früh oder am späten Abend können Sie beim Schminken nicht auf Tageslicht bauen. Daher müssen Sie selbst für die richtige Beleuchtung sorgen. Worauf es dabei ankommt? Das Licht sollte unbedingt von vorn kommen, andernfalls wirft es unschöne Schlagschatten auf Ihr Gesicht, die das Schminken erschweren. Vor allem Tageslichtlampen mit ca. 5500 Kelvin bieten sich hier an. Diese imitieren das Sonnenlicht und schaffen ideale Bedingungen für ein perfektes Make-up.

 Einige Modelle können Sie gleich mit einer integrierten Lampe kaufen, bei anderen müssen Sie eine Leuchte nachträglich anbringen.

Für einen gemütlichen Start in den Tag: So vermeiden Sie Chaos auf dem Schminktisch

Haargummis, Nagellacke, Spangen, Lippenstifte und Schmuck – sie sorgen schnell für Unordnung auf Ihrer Frisierkommode. Damit Ihr Schminktisch nicht im Chaos versinkt, haben wir ein paar Tipps für Sie!

  • Produkte und Accessoires, die Sie täglich im Gebrauch haben, sollten Sie entweder auf dem Tisch oder in der obersten Schublade aufbewahren.
  • Make-up-Pinsel, Kajalstift, Eyeliner und Co lagern Sie am besten in einem schönen Gefäß auf der Ablagefläche. Tassen oder Gläser bieten sich dafür ebenfalls an.
  • Aufbewahrungskörbe und transparente Ordnungssysteme sind an dieser Stelle Gold wert. So können Sie Kosmetik sowie diverses Zubehör gut verstauen und bei Bedarf schnell finden.

Worauf sollte ich beim Kauf achten?

Um einen Fehlkauf zu vermeiden, sollten Sie vorab folgende Fragen beantworten:

  • Welcher Stil gefällt mir?
  • Wie viel Platz steht mir für einen Schmink- bzw. Frisiertisch zur Verfügung?
  • Soll er sich stimmig in die bestehende Einrichtung einfügen oder hervorstechen?
  • In welchem Umfang möchte ich das Möbelstück nutzen? Damit einhergehend: Wie viel Stauraum brauche ich?
  • Soll die Frisierkommode bereits einen/mehrere Spiegel und die passende Beleuchtung haben?
  • Brauche ich einen Hocker?