Haushalt - Küchenhelfer

Küchenhelfer – einfach unverzichtbar!

Wir sind der Meinung: Küchenhelfer sind die heimlichen Stars der Küche. Sie erleichtern uns nicht nur die Küchenarbeit, sondern nehmen uns gleichzeitig viele Arbeitsschritte beim Kochen und Backen ab. Oft sparen sie uns sogar wertvolle Zeit, die wir für wichtigere Dinge nutzen können. Lassen Sie sich von unserer facettenreichen Auswahl an Küchenutensilien begeistern.  

224 Artikel


Die vielseitige Welt der Küchenhelfer

Zerkleinern und Schneiden

Wenn Sie Gemüse, Obst, Fleisch, Fisch, Kräuter und Gewürze verarbeiten möchten, benötigen Sie verschiedene Küchenutensilien. Während Sie mit Messern Lebensmittel in beliebig große Portionen teilen, können Sie Gemüse, Gewürze oder Käse mithilfe einer Reibe kleinraspeln. Eine Knoblauchpresse eignet sich hervorragend, um die beliebte Wunderknolle im Handumdrehen zu zerkleinern. Welche Küchenhelfer gehören ebenfalls in diese Kategorie? Natürlich: Multischneider, Sparschäler und Hobel.

Lebensmittel säubern

Sie möchten Lebensmittel schnell und einfach putzen oder das Nudelwasser abgießen, ohne sich dabei zu verbrühen? Mit einem Küchensieb oder Seiher gelingt es problemlos. Salat zu waschen und sorgfältig abtropfen zu lassen, nimmt unnötig viel Zeit in Anspruch. Eine Salatschleuder schafft Abhilfe!

Kochbesteck

Ob beim Kochen, Braten oder Frittieren – nahezu jede Zubereitungsart verlangt nach einem passenden Küchenhelfer, der Ihnen die jeweilige Tätigkeit erleichtert. Bei uns entdecken Sie Pfannenwender, Kochlöffel, Schneebesen, Schöpfkellen und weiteres Kochbesteck.

Kochgeschirr

Damit Ihre kulinarischen Köstlichkeiten auf dem heimischen Herd gelingen, bedarf es hochwertiger Pfannen und Töpfe. Ob einzeln oder in praktischen Sets – bei Möbel AS werden Sie definitiv fündig.

Backen

Sie verwöhnen Freunde und Familie gern mit einem leckeren Backwerk? Dann brauchen Sie natürlich auch verschiedene Formen, ein Nudelholz und ganz wichtig: eine Küchenwaage!

Checkliste: Welche Küchenutensilien dürfen in keinem Haushalt fehlen?

Eines ist klar: Küchenhelfer sind für jeden Haushalt unverzichtbar. Doch welche gehören zur Grundausstattung und welche sind lediglich nice to have? Wir verraten es!

GrundausstattungNice to have

✔ Messer (Schäl-, Gemüse- und Fleischmesser)

✔ Küchenreibe

✔ Flaschen- und Dosenöffner

✔ Sieb

✔ Kochlöffel

✔ Schneebesen

✔ Pfannenwender

✔ Schöpfkelle

✔ Kartoffelstampfer

✔ Vorratsdosen

✔ Töpfe, Pfannen, Auflaufform

✔ Backformen

✔ Sparschäler

✔ Küchenwaage

✔ Geschirrtücher

✔ Kuchen- und Pizzaschneider

✔ Schneidebrett

✔ Salz- und Pfefferstreuer

✔ Isolierkanne

✔ Weinregal

✔ Servierplatten

✔ Küchentuchhalter

✔ Auffangschale

✔ Kühltasche

✔ Geschirrabtropfkorb

✔ Ceranfeldschaber

✔ Salatschleuder

✔ Knoblauchpresse

Worauf kommt es bei Messer, Kochlöffel, Reibe und Co. an?

Küchenhelfer sollten:

  • robust,
  • langlebig,
  • praktisch,
  • formstabil,
  • hygienisch,
  • spülmaschinenfest,
  • geschmacksneutral,
  • lebensmittelecht und
  • hochwertig sein.

4 Materialien, die sich besonders gut für Küchenhelfer eignen

  • Edelstahl: Küchenutensilien aus rostfreiem Edelstahl eignen sich vor allem zum Schneiden oder Zerteilen von Lebensmitteln bzw. Speisen. Das Material ist nicht nur temperaturbeständig und robust, sondern auch hygienisch und langlebig. Aus diesem Grund leisten Ihnen Küchenhelfer aus Edelstahl – bei sorgfältiger Nutzung und Pflege – über viele Jahre hinweg gute Dienste. Ein weiterer Vorteil: Wenn ein Messer aus Edelstahl stumpf wird, können Sie es ganz einfach nachschleifen.
  • Holz: Einzigartig, nachhaltig und schön – so präsentieren sich Küchenhelfer aus Holz. Ob Kochlöffel, Pfannenwender, Quirl oder ein ordentliches Schneidebrett, das natürliche Material ist in der Küchesehr gefragt! Und das nicht nur aufgrund seines Aussehens. Holz bringt zahlreiche Vorteile mit sich: Es ist von Haus aus antibakteriell, lebensmittelsicher und geschmacksneutral. Hohen Temperaturen beim Kochen hält es ebenfalls problemlos stand. Darüber hinaus ist der Werkstoff sehr langlebig, strapazierfähig und pflegeleicht.
  • Kunststoff: Neben Holz und Edelstahl begegnet Ihnen auch Kunststoff in der Küche. Sei es in Form eines Kuchenbehälters, einer Trinkflasche, praktischer Vorratsdosen oder als Abfalleimer – das Material ist vielseitig einsetzbar. Ein großer Pluspunkt: Kunststoff kann ebenso wie Edelstahl in der Spülmaschine gereinigtwerden. Außerdem überzeugt der Werkstoff mit Leichtigkeit, Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit.
  • Silikon: Last, but definitely not least – Silikon. Das Material ist aus unseren Küchen nicht mehr wegzudenken. Küchenhelfer aus Silikon sind extrem hitzebeständig, formstabil, hygienisch und langlebig. Außerdem schonen sie beim Kochen die Beschichtung Ihrer Pfannen und Töpfe. Ein Allroundtalent, das keine Wünsche offenlässt!