Haushalt - Haushaltshelfer

Haushaltshelfer erleichtern Ihnen den Alltag!

„Das bisschen Haushalt macht sich von allein …“ Ganz so einfach ist es leider nicht. Doch mit den richtigen UtensiliensparenSie bei der täglichen Hausarbeit wertvolle Minuten, die Sie für schönere Dinge nutzen können: Wie wäre es z. B. mit einem langen Spaziergang durch den Wald oder Sie lesen ein Kapitel in Ihrem Buch? Bei Möbel AS finden Sie praktische Helfer für alle Bereiche des Haushalts, mit denen Sie in Ihren vier Wänden für Ordnung und Sauberkeit sorgen. Ob in der Küche, beim Putzen oder Erledigen der Wäsche – unsere zuverlässigen Problemlöser unterstützen Sie sowohl bei kleinen als auch großen Aufgaben. Viel Freude beim Stöbern und Entdecken!

46 Artikel


Kleine Helfer, große Wirkung: Haushaltsutensilien im Überblick

Haushaltshelfer gibt es wie Sand am Meer. Doch welche machen sich im Alltag wirklich bezahlt? Im Folgenden stellen wir Ihnen einen Teil unseres Sortiments vor.

  • Leiter: Ganz gleich, ob Sie die Weihnachtsbaumbeleuchtung anbringen, eine Wand im Schlafzimmer streichen oder ein Bild aufhängen – eine Leiter kommt vielseitig zum Einsatz! Der praktische Haushaltshelfer lässt sich leicht zusammenklappen und somit platzsparend verstauen, wenn Sie ihn nicht benötigen. Wählen Sie zwischen verschiedenen Ausführungen.
  • Klammern, Wäscheständer, Bügeltisch: Heute ist Waschtag! Nachdem Sie Kleidung, Bettwäsche und Handtücher in der Maschine gereinigt haben, gilt es, die Wäschestückeschnellstmöglich aufzuhängen. Auf einem Wäscheständer finden die noch feuchten Textilien Platz, um in Ruhe trocknen zu können. Mit extrastarken Klammern fixieren Sie Socken, Unterwäsche, T-Shirts, Pullover und Co. im Nu an der Leine. Anschließend beseitigen Sie unschöne Knitterfalten aus Blusen und Hemden – und zwar auf einem unserer höhenverstellbaren Bügeltische.
  • Mülleimer: Sie dürfen in keiner Wohnung fehlen – Mülleimer. Die Haushaltshelfer bieten viel Platz für Küchenabfälle, Papier, Plastikteile und weiteren Unrat, der täglich anfällt. Besonders praktisch: Schwingdeckeleimer. Da Sie den Deckel nicht mit der Hand anheben müssen, sind die Mülleimer sehr hygienisch.
  • Filztasche und Kaminbesteck: Es gibt doch nichts Schöneres, als sich nach einem langen Tag auf die Couch zu kuscheln und den Kamin anzumachen! Bevor Sie sich am Feuer wärmen und den tanzenden Flammen zusehen können, braucht es nur noch Holz. Um es vom Garten ins Wohnzimmer zu transportieren, eignet sich eine robuste Filztasche ganz hervorragend. Ebenfalls ein Must-have für Kaminbesitzer: Kaminbesteck für die Pflege der Feuerstelle.
  • Schuhablage: Egal, ob es regnet, schneit oder die Sonne scheint – Sie gehen bei Wind und Wetter vor die Tür. Dabei lässt es sich kaum vermeiden, dass Sie mit Ihren Schuhen jede Menge Schmutz und Feuchtigkeit mit ins Haus bringen. Der Problemlöser in dieser Situation: eine Schuhablage. Auf der stellen Sie Ihr Schuhwerk erst einmal ab! So kann das Wasser abtropfen und Verschmutzungen trocknen. Das schützt nicht nur Ihren Boden, sondern auch den Schuhschrank.

In unserem Onlineshop finden Sie noch viele weitere nützliche Utensilien für den Haushalt!

4 Tipps für mehr Ordnung im Haushalt

Ein wildes Durcheinander in den eigenen vier Wänden sorgt nicht nur für schlechte Laune, sondern behindert Sie auch beim Putzen. Wir zeigen, wie Sie Ihre Wohnung auf Vordermann bringen.

  1. Achten Sie darauf, dass in Ihrem Zuhause stets eine gewisse Grundordnungherrscht. So müssen Sie nicht jedes Mal bei Punkt Null starten.
  2. Befreien Sie Ihr Zuhause von unnötigem Ballast! Je weniger Sie besitzen, desto einfacher ist es, Ordnung zu halten.
  3. Greifen Sie auf praktische Aufbewahrungslösungen wie Körbe und Boxen zurück. Damit können Sie für alle Utensilien, die sich im Laufe der Zeit ansammeln und überall herumliegen, einen festen Platz etablieren. Wenn Sie alles nach Benutzung an seinen Platz zurückstellen bzw. -legen, entsteht erst gar kein Chaos.
  4. Unterteilen Sie Ihre Wohnung in verschiedene Bereiche, die Sie nach und nach angehen. Ob Sie alles an einem Tag erledigen möchten oder kleinere Aufgaben auf die ganze Woche verteilen, bleibt Ihnen überlassen. Ebenfalls hilfreich: Planen Sie feste Zeiten Notieren Sie im Kalender z. B. 10 Minuten Küche aufräumen oder 5 Minuten Ordnung im Flur schaffen.

Wenn Sie nicht nur auf der Suche nach Ordnungs-, sondern auch Dekotipps sind, schauen Sie auf unserem Blog vorbei und lassen Sie sich inspirieren!