Heimtex & Deko - Gardinen & Zubehör

Gardinen & Zubehör: für ein wohnliches Zuhause

Nach einem langen Tag kommen Sie nach Hause und machen es sich im Wohnzimmer bequem. Mit Einbruch der Dunkelheit schalten Sie die Standleuchte neben der Couch an und ziehen noch schnell die Vorhänge zu. So verhindern Sie, dass neugierige Blicke Ihren wohlverdienten Feierabend stören und sorgen gleichzeitig für eine gemütliche Atmosphäre. Doch nicht nur im Wohnzimmer eignen sich die vielseitigen Heimtextilien – auch im Bad, Schlaf- und Kinderzimmer sowie in der Küche sind Gardinen und Vorhänge unverzichtbare Wohnaccessoires.

Entdecken Sie unser facettenreiches Sortiment! Hier erwarten Sie schlichte und außergewöhnliche Gardinen. Nützliches Zubehör wie Gardinenstangen und Haken haben wir ebenfalls parat.

mehr lesen>

 

Gardinen und Zubehör bei Möbel AS

60 Artikel


Welche Vorzüge bringen Gardinen und Vorhänge mit sich?

  • Sie verleihen Ihren Fenstern einen stilvollen Rahmen.
  • Mit Vorhängen sorgen Sie stets für optimale Lichtverhältnisse.
  • Gardinen und Vorhänge erfüllen nicht nur einen praktischen Zweck, sondern sind gleichzeitig äußerst dekorativ.
  • Ob tagsüber oder nachts – mit den Heimtextilien schaffen Sie Privatsphäre und trennen die Außenwelt von Ihrem Wohnraum.
  • Blickdichte Gardinen-Modelle dienen nicht nur als Sicht-, sondern auch als Sonnenschutz und halten somit die Wärme fern.

Welche Gardine für Küche, Wohn- und Schlafzimmer?

In der Küche sorgen Sie mit transparenten und halbtransparenten Bogen- oder Bistrogardinen für ein wohnliches Ambiente. Die pflegeleichten Heimtextilien lassen viel Licht in den Raum, wodurch er hell und freundlich erscheint. Viele Modelle können einfach in den Fensterrahmen geklemmt werden. Ob schlicht in Weiß, mit Spitzenornamenten oder dekorativen Mustern bleibt ganz Ihnen überlassen.

Mit einem Mix aus transparenten Gardinenschals und blickdichten Vorhängen wird es im Wohnzimmer richtig heimelig. Auf diese Weise setzen Sie einen tollen Akzent und verleihen der Räumlichkeit eine besondere Note. Wählen Sie zwischen schlichten Deko-Schals in Weiß, Beige oder Grau. Wenn Sie ein optisches Highlight setzen möchten, greifen Sie zu einem farbigen Exemplar.

Damit Sie gut schlafen und zur Ruhe kommen können, empfehlen wir schlichte, gemütlich wirkende Gardinen für Ihr Schlafzimmer. Wenn Sie bereits über Jalousien verfügen, genügen leicht fallende Stoffe. Abdunkelnde und blickdichte Vorhänge bieten sich dann an, wenn sie die Rollläden ersetzen sollen. Freundliche Pastell- und Erdtöne eignen sich besonders gut für Ihre Schlafoase, da sie sich dezent einfügen und mit verschiedenen Möbeln kombinieren lassen.

Auf der Suche nach weiteren Schlafzimmer-Ideen? Dann besuchen Sie unseren Blog.

Gardinenstangen, Haken und Ringe – Gardinenzubehör im Überblick

Gardinenstangen

  • werden an der Wand fixiert
  • in verschiedenen Ausführungen erhältlich (gemütlich-rustikal oder modern-geradlinig)
  • verzierte Endstücke sorgen für ein stimmiges Finish

Bistroschienen

  • bedecken nur einen Teilbereich des Fensters
  • werden in der Regel in den Fensterrahmen geklemmt
  • ausziehbar

Gardinenhaken

  • halten die Fensterfront frei
  • gibt es auch als Klebe-Variante
  • Seil- oder Raffhalter und Kordeln können Sie einfach mit der Schlaufe einhängen

Gardinenringe & Klammern

  • dienen zum Aufhängen von Gardinen ohne Schlaufen an einer Gardinenstange

Worauf sollte ich beim Gardinenkauf achten?

  • Sowohl die Länge als auch die Breite der Gardine sollte zur Größe des Fensters Messen Sie vorher die Innenmaße exakt aus.
  • Der Gardinenstoff soll in leichten Wellen fallen? Dann multiplizieren Sie die Fensterbreite mit 2,5. So erhalten Sie die idealen Maße für den Gardinenschal.
  • Beim Waschen kann es passieren, dass Vorhänge und Gardinen wenige Zentimeter einlaufen. Um zu verhindern, dass sie am Ende zu kurz sind, sollten bodenlange Vorhänge circa drei Zentimeter
  • Besser zu lang als zu kurz. Falls nötig, können Sie einen längeren Schal noch etwas kürzen, damit er sich stimmig ins Gesamtbild einfügt.

Gardinen anbringen und richtig pflegen: fünf Tipps

  1. Die Art der Befestigung sollte stabil genug sein, um das Gewicht der Stoffe langfristig tragen zu können.
  1. Der Deko-Schal sollte so angebracht werden, dass Sie Fenster und Balkontüren sowohl bei aufgezogenen als auch geschlossenen Gardinen problemlos öffnen können.
  1. Bevor Sie mit dem Bohren beginnen, nehmen Sie sorgfältig Maß. Die Markierungen für die Schrauben sollten in angemessenen Abständen zueinander liegen. Verwenden Sie außerdem passende Dübel.
  1. Vor allem bodenlange, helle Gardinen sowie Vorhänge verlieren nach einer gewissen Zeit ihr strahlendes Äußeres. Bevor Sie Fertiggardinen, Schlaufenschals und Bistrogardinen reinigen, werfen Sie einen Blick auf das Pflegeetikett. In der Regel eignen sich Schonwaschprogramme, um den Textilien neuen Glanz zu verleihen.
  1. Hängen Sie die noch feuchten Gardinen direkt nach dem Waschen auf. Während Gardinen aus Polyester sehr schnell und knitterfrei trocknen, sind Modelle aus Leinen oder Baumwolle anfälliger für Knitterfalten und sollten deshalb gebügelt werden.