Flur - Wandgarderoben

Die Wandgarderobe ist aus einem Eingangsbereich heutzutage kaum noch wegzudenken. Für alle, denen ein Garderobenschrank zu groß ist oder der Platz nicht ausreicht, eignen sich Wandgarderoben und Garderobenpaneele. Denn sie sind nicht nur platzsparend, sondern bieten viel Stauraum für Ihre Kleidung.

45 Artikel


Variantenviefalt

Wandgarderoben und Paneele gibt es in verschiedenen Ausführungen und Formen.

Diese können Sie also ganz nach Ihrem eigenen Geschmack auswählen. Es gibt sie mit Kleiderstange, einer Hutablage oder den klassischen Kleiderhaken.

Kleine Flure und Dielen

Wandgarderoben sind bei besonders engen und kleinen Eingangsbereichen eine schöne Möglichkeit Ihre Jacken unterzubringen.

Dies ist die platzsparendste Möglichkeit für Ihre Diele.

Garderobenpaneele

Wer die Wand nicht komplett freilassen möchte, aber trotzdem kein Platz für einen Schrank hat, wird bei Paneelen fündig.

Die Paneele sind oft mit einer Hutablage und Kleiderhaken ausgestattet, manchmal sogar mit einer zusätzlichen Kleiderstange. Hier können sie Ihre Jacken ganz klassisch auf dem Bügel aufhängen. An den Haken, deren Anzahl oft variiert, können Sie ihre Tasche oder Tücher unterbringen. Aber auch für den Schlüssel findet sich hier ein Plätzchen.

Glasgarderoben

Glasgarderoben gewinnen immer mehr an Bedeutung. Wie es der Name schon verrät sind die Garderoben aus Glas und begeistern durch eine tolle Optik. Die Glasgarderoben bestechen durch tolle Bilder, Sprüche und Farben. Definitiv ein toller Blickfang!

Material

Egal ob in Eiche Sonoma Nachbildung, Eiche San Remo Nachbildung oder ähnlichen Holzarten, dies versprüht einen wohnlichen und gemütlichen Charakter.

Garderoben in pulverbeschichtetem oder verchromtem Metall unterstreichen eine schlichte, moderne Optik.