Flur - Garderobenschränke

Garderobenschränke2

Im Flur sollten Sie Dinge aufbewahren, die Sie vor dem Verlassen des Hauses benötigen. Dazu zählen vor allem Schuhe und Jacken für jede Wetterlage sowie Accessoires für die kalte und warme Jahreszeit. An dieser Stelle ist ein Garderobenschrank die Lösung. Er bringt Struktur und Ordnung in Ihren Flur. Der Schrank für den Flurbereich punktet vor allem mit Stauraum und einem stilvollen Äußeren. Verstauen Sie Gummistiefel, Sonnenbrille, Mütze, Schal, Regenjacke und Mantel in dem großzügigen Schrank. Durch die Aufteilung in verschiedene Fächer und Schubladen haben Sie alles zur Hand – vor allem, wenn es einmal schnell gehen muss. Ein Dielenschrank verleiht dem Eingangsbereich eine wohnliche und gemütliche Atmosphäre. Entdecken Sie unser vielfältiges Angebot an Garderobenschränken und schaffen Sie Ordnung in der Diele.

20 Artikel


Vorzüge eines Garderobenschranks

Wenn Gäste zu Ihnen nach Hause kommen, ist der Eingangsbereich das Aushängeschild Ihres Zuhauses. Sie möchten natürlich, dass der erste Eindruck des Besuchs positiv ausfällt und Freunde sich auf Anhieb in Ihren vier Wänden wohlfühlen. Ein ordentlicher Flur trägt maßgeblich dazu bei. Wohingegen offene Regale Unruhe verbreiten und sofort Auskunft darüber geben, was Sie im Entree aufbewahren, verstecken Garderobenschränke den Inhalt. Verstauen Sie in dem Schrank all das, was nicht zur Verschönerung des Raumes beiträgt. Ein Staubsauger wird zwar häufig benutzt, ist aber besser hinter verschlossenen Türen aufgehoben. Neben Haushaltsgeräten bietet der Schrank selbstverständlich Platz für Jacken jeglicher Art sowie Mützen und Schals, die lediglich in den kälteren Monaten gebraucht werden.

Welche Varianten gibt es?

Möbel AS bietet Ihnen eine umfangreiche Auswahl an Garderobenschränken. Je nach Bedarf verfügen die Schränke mit Kleiderstangen, Einlegeböden und Fächern über viel Platz. Die meisten Schrank-Modelle sind mit einem Spiegel ausgestattet. Ein letzter Blick auf das gewählte Outfit und Sie können beruhigt das Haus verlassen.

  • Halboffener Schrank

    Bei einem halboffenen Modell können Sie einen Teil der Garderobe vor neugierigen Blicken verstauen und hinter Spiegeltüren vor Staub schützen. Andere Utensilien, wie die Post, Kataloge, Schlüssel oder Ladekabel, liegen griffbereit in offenen Fächern.

  • Geschlossener Garderobenschrank

    In einem Schrank mit blickdichter Front können Sie Kleidung, Haushaltsgeräte und Accessoires hinter Schranktüren verschwinden lassen. Das sorgt für ein aufgeräumtes Gesamtbild. Außerdem staubt der Schrankinhalt nicht ein.

Garderobenschrank3

Wie finde ich den passenden Garderobenschrank?

Damit Sie sich für das richtige Schrank-Modell entscheiden, dienen die folgenden Fragen zur Orientierung:

  • Wie breit soll/kann der Schrank sein?

    Dafür sind die Flurgröße und die Anzahl der im Haushalt lebenden Personen entscheidend. Schmale Schränke genügen für einen Single-Haushalt, wohingegen Möbel mit einer Breite von 150 Zentimetern ausreichend Stauraum für eine Familie mit Kindern bieten.

  • Wie tief soll/kann der Schrank sein?

    Wenn Ihre Diele sehr groß ist oder der Schrank in einer Nische steht, entscheiden Sie sich für einen Garderobenschrank mit großzügiger Tiefe. Auf diese Weise können Sie möglichst viel im Garderobenschrank unterbringen. In einem kleineren Flur bietet sich ein Dielenschrank mit geringer Tiefe an (bis zu 40 Zentimetern). So wirkt der Schrank nicht allzu wuchtig und bleibt dezent im Hintergrund. Sie möchten wissen, wie Sie das Beste aus Ihrer kleinen Wohnung herausholen? Dann lesen Sie in unserem Blog weiter.

  • Welcher Schrank-Stil passt am besten zu mir?

    Der Flur ist der erste Raum des Wohnbereichs, den Sie oder Gäste betreten. Aus diesem Grund empfehlen wir einen Einrichtungsstil, der von Beginn an ein heimisches Gefühl hervorruft. Eine geringe Raumgröße wirkt meist beengend. Um das zu verhindern, entscheiden Sie sich für einen Dielenschrank in hellen Farbtönen. Ein Modell im Landhausstil ist dafür optimal geeignet. Das helle Möbelstück weitet den Raum optisch und sorgt für Gemütlichkeit. In den meisten Fluren befinden sich keine Fenster, weshalb der Raum dunkel scheint. Dabei schafft ein Garderobenschrank in Weiß mit Hochglanz-Fronten Abhilfe. Die glänzenden Flächen reflektieren das einfallende Licht, woraufhin der Eingangsbereich größer und freundlicher wirkt.

  • Welche Tür soll es sein?

    Beachten Sie beim Kauf eines Garderobenschranks die Wahl der richtigen Tür. Wenn der Flur platztechnisch begrenzt ist, greifen Sie auf Schwebetüren zurück. Im Gegensatz zu klassischen Drehtüren nehmen diese nicht viel Platz beim Öffnen ein.