Esszimmer - Eckbänke & Sitzbänke

riesen Auswahl an die verschiedensten Eckbankgruppen Stilen, hier EBK Arco

Wer denkt, dass Sitzbänke nur in ein bayrisches Wirtshaus oder Omas Stube gehören, ist auf dem Holzweg. Eckbänke haben sich ihren Weg zurück ins Esszimmer erkämpft! Die praktischen Möbel überzeugen nämlich nicht nur mit stilvollen Designs, sondern auch mit zahlreichen Vorteilen. Vor allem in kleinen Küchen schaffen sie Platz für mehrere Personen und laden zu gemütlichen Stunden ein.

Entdecken Sie unsere Sitzbänke fürs Esszimmer und sorgen Sie dafür, dass es an der Tafel noch gemütlicher wird. Ob mit oder ohne Rückenlehne, mit Stoff- oder Kunstlederbezug – unsere Bänke gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen!

11 Artikel


Diese Vorzüge bringen Eckbänke mit sich

Bänke eignen sich besonders für kleine Küchen, Wohn- und Esszimmer, da sie sehr platzsparend sind. Auf diese Weise werden freie Nischen und Ecken optimal ausgenutzt. Während Stühle Platz zum Verrücken benötigen, kann eine Sitzbank einfach an die Wand geschoben werden. In einer großen Einzimmerwohnung können Sie die Bank auch als Raumteiler verwenden. So trennen Sie den Wohnbereich optisch von der Essecke und schaffen mehr Struktur.

Mit einer Eckbank lockern Sie die Tischgruppe etwas auf. In Kombination mit passenden Stühlen, Hockern oder auch Sesseln haben Sie ausreichend Sitzplätze für mehrere Personen. Indem alle etwas zusammenrutschen, können noch mehr Freunde Platz nehmen und mitessen. Je nach Größe der Bank haben bis zu sechs Personen bequem Platz. Ein weiterer Vorteil: Unsere Eckbänke weisen circa dieselbe Sitzhöhe wie Stühle auf. Somit können Sie die Bank im Handumdrehen unter dem Tisch verschwinden lassen, falls sie nicht benötigt wird.

Materialien und Pflege

Bei uns können Sie zwischen Eckbänken aus Holz, mit Kunstleder- und Stoffbezug wählen:

Holzbänke: natürlich und pflegeleicht

Eckbänke aus Holz verleihen Ihrem Zuhause einen gemütlichen Charakter. Bänke ohne Polsterung sind vor allem pflegeleicht. Wischen Sie die Sitzfläche bei Bedarf einfach mit einem nebelfeuchten Tuch ab. Für noch mehr Komfort sorgen farbige Sitzkissen. So können Sie das Gesamtbild Ihrer Tischgruppe nach Belieben verändern und stundenlang darauf sitzen. Mit Bänken aus Holz erinnert das Esszimmer an eine urige Landhausküche.

Erfahren Sie auf unserem Blog, warum Holz das beliebteste Material bei der Inneneinrichtung ist.

Bänke im Leder-Look: edel und strapazierfähig

Sitzbänke mit einem Kunstlederbezug sind vor allem modern! Zudem lassen sie sich leicht reinigen. Falls gekleckert wurde, können Flecken im Handumdrehen mit einem feuchten Tuch und einer milden Seifenlösung entfernt werden. Aus diesem Grund eignen sich Leder-Bänke bestens für Familien mit Kindern oder Haustieren.

Eckbänke mit Stoffbezug: weich und bequem

Sitzgelegenheiten mit einem Stoffbezug punkten mit ihrer warmen und weichen Oberfläche. Die Bänke erinnern vom Komfort her an ein Sofa und laden zum Verweilen ein! Je nach Verschmutzungsgrad saugen Sie die Eckbank alle zwei Wochen mit einer Polsterdüse ab. So verschwinden Krümel im Nu. Essensgerüche können mit einem Textilerfrischer vertrieben werden. Tropft jedoch etwas auf den Bezug, müssen Sie schnell handeln.

Achtung: Vorsichtig von außen nach innen tupfen, anstatt zu reiben. Ansonsten wird der Fleck nur größer.

Wie finde ich die richtige Bank?

Welche Eckbank zu Ihnen passt, richtet sich vorrangig nach dem vorhandenen Platz. Bei einer kleinen Küche bietet sich vor allem ein kurzes Modell an. Wer genügend Stellfläche zur Verfügung hat, greift zu einer Bank mit Rückenlehne und größerer Sitzfläche. Neben dem Platz gibt es weitere Aspekte, die es zu beachten gilt:

Esstisch

Damit Sie Ihren Essbereich so effektiv wie möglich nutzen können, sollte die Sitzbank mit der Größe des Tisches harmonieren. Zu quadratischen Tischen passen vor allem Eckbänke mit gleich langen Schenkeln, für ein rechteckiges Modell wählen Sie eine Bank mit unterschiedlich langen Seiten.

Lesen Sie noch mehr über den Mittelpunkt des Esszimmers auf unserem Blog!

Personenanzahl

Wie viele Sitzplätze benötigen Sie in der Regel? Wenn Sie gern Gastgeber von Dinner-Partys oder großen Familienfeiern sind, eignen sich eher geräumige Sitzbänke. Bei Single- und Paarhaushalten sind kleinere Bänke vollkommen ausreichend.